Privathaftpflichtversicherung

Jeder haftet grundsätzlich persönlich und unbegrenzt für Schäden, die er anderen zufügt. Damit kommt der Absicherung dieses Risikos eine große Bedeutung zu. In einem klar verständlichen Versicherungen Vergleich haben Sie keine Problem ein preisgünstiges Angebot zu finden.

Die Stiftung Warentest empfiehlt in Ihrer August 2008 Ausgabe mit 250 Haftpflichtversicherungs-Tarifen im Test eine Mindestdeckungssumme von drei Millionen Euro im Schadensfall. Diese Empfehlung ist jedoch nicht mehr zeitgemäß.

Wer mehr, als eine reduzierte Basis-Variante versichern möchte, sollte auf Tarife mit mindestens fünf Millionen Euro Versicherungssumme und erweiterter Deckung setzen. Als Faustregel gilt: Je höher die Deckungssumme, desto umfangreicher auch der Deckungsumfang. Welcher Tarif was genau versichert zeigt ein Blick in die übersichtlichen Tarifdetails des Vergleichs.

Nutzen Sie einfach unten angefügte Eingabemaske und lassen sich jetzt den Vergleich anzeigen.

Trotz des sehr preiswerte Beiträge (ein Basis-Schutz für Familien kostet unter 40 € im Jahr) und der unbegrenzten persönlichen Haftung besitzen knapp 30% der Deutschen keine Haftpflichtversicherung. Achten Sie daher auf Tarife mit 'Forderungsausfalldeckung'.