Preiswerte Pferdeversicherung

Zahlen Sie nicht zuviel und beantragen günstige Angebote für Tierhalter ab 70 Euro für Reitpferde: Pferdehaftpflichtversicherung preiswert im Vergleich!

Wenn Sie als Pferdehalter eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben, sind die größten Risiken abgedeckt. Eine besondere Problematik, die man nicht vernachlässigen sollte, stellen dann noch Reitbeteiligungen und Fremdreiter dar. In diesem Bereich unterscheiden sich die meisten Tarife. Achten Sie darauf, dass Ihre gewählte Pferdehaftpflichtversicherung sowohl die Schäden, die das Pferd unter der Führung von anderen Reitern verursacht, wie auch Schäden, die Ihr Pferd seinen Reitern selbst zufügt (Eigenschaden) abdeckt. Wenn Ihre Reitbeteiligung vom Pferd stürzt und die Krankenversicherung bei Ihnen als Halter Regress nimmt kann das ein besonders kostspieliger Versicherungsfall sein.

Eine weitere Besonderheit, die nur wenige Tarife abdecken sind Schäden an gemieteten Gegenständen, wie zum Beispiel der eigenen Box. Schäden an gemieteten Gegenständen werden wegen des bürgerlichen Rechts wie ein Eigenschaden behandelt und daher üblicherweise von Pferdehaftpflichtversicherungen nicht erstattet. In einem Vergleich sind aber in der Regel auch einige Sonderkonzepte aufgelistet, die all diese Risiken einschließen und trotzdem preiswert sind.

Operationen Ihres Pferdes und sogar Arztbesuche können von einer Tierkrankenversicherung ersetzt werden.


Besonderheiten