Haushaftpflichtversicherung

Diese Versicherung ist ein Spezialprodukt für Vermieter von Häusern oder Inhaber von Mehrfamilienhäusern. Der typischste Schadensfall ist ein Personenschaden durch ungestreute Gehwege. Damit Sie als Hausbesitzer nicht persönlich für diese fahrlässigen Pflichtverletzungen zahlen müssen, benötigen Sie eine Haushaftpflichtversicherung (möglichst preiswert).

Die Jahresbeiträge sind sehr gering, der Haftpflicht- Schutz aber umso wichtiger. Es passieren in diesem Bereich erfahrungsgemäß relativ wenige Unfälle. Wenn jedoch zum Beispiel Personen zu Schaden kommen, kann es sehr schnell sehr teuer werden.

Gebäude- und Hausratversicherung:

Wesentlich höhere Beiträge können bei der relativ teureren Hausrat- und Gebäudeversicherung gespart werden. Dort gibt es große Beitragsunterschiede und sehr unterschiedlich leistungsstarke Angebote.

Vergleichen Sie jetzt die Tarife und sparen Jahr für Jahr wertvolle Beiträge.

Die Haushaftpflicht für Ihr selbstbewohntes Einfamilienhaus ist in fast jeder Privathaftpflicht enthalten.